Radioprogramm

NDR kultur

Jetzt läuft

Starke Stücke

06.00 Uhr
Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Andrea Busse, Pastorin in Hamburg

08.30 Uhr
Am Morgen vorgelesen

Wir sind allein unter den Bäumen (4/5) Bernhard Conrad liest aus dem Roman von Jonathan Böhm Zwölf literarische Debüts im Rahmen des ARD Radiofestivals NDR 2021

09.00 Uhr
Matinee

Mit Mischa Kreiskott Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher

13.00 Uhr
Starke Stücke

Mit Charlotte Oeschlegel 13:00 - 13:05 Uhr Nachrichten, Wetter Starke Stücke

14.00 Uhr
Klassisch unterwegs

Mit Charlotte Oeschlegel Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden

18.00 Uhr
Journal

Mit Alexandra Friedrich Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 18:00 - 18:05 Uhr Nachrichten, Wetter

18.30 Uhr
Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Martin Frank: Messe für 2 vierstimmige Chöre a cappella NDR Chor Ltg.: Klaas Stok

19.00 Uhr
Starke Stücke

Mit Charlotte Oeschlegel 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter Starke Stücke

20.00 Uhr
ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Rheingau Musik Festival 2021 Michael Wollny: Mondenkind Michael Wollny, Klavier Live vom HR auf Schloss Johannisberg anschließend: 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2020 "Celebrating Charlie Parker" Peter Bruun, Schlagzeug Petter Eldh, Bass hr-Bigband Klavier und Ltg.: Django Bates Aufzeichnung vom 28. Oktober 2020 in der Alten Oper in Frankfurt am Main 20:00 - 20:04 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2021 - Konzert

22.30 Uhr
ARD Radiofestival 2021 - Gespräch

Der Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel befragt von Jeanne Turczynski Schwarze Löcher, Lichtjahre - und Speerwürfe! Reinhard Genzel ist Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching - und Physik-Nobelpreisträger! Der Physik-Nobelpreis! Der Astrophysiker Reinhard Genzel darf sich auch diese Auszeichnung ans Revers heften. Seit 1986 ist er als Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching bei München tätig. Er erzählt über schwarze Löcher, Lichtjahre - und auch über Speerwürfe, war er doch Ende der 1960er Jahre in der Leichtathletik-Juniorennationalmannschaft ein Ass! ARD Radiofestival 2021 - Gespräch

23.00 Uhr
ARD Radiofestival 2021 - Lesung

Wir sind allein unter den Bäumen (2/5) Bernhard Conrad liest aus dem Roman von Jonathan Böhm Zwölf literarische Debüts im Rahmen des ARD Radiofestivals NDR 2021 23:00 - 23:03 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2021 - Lesung

23.30 Uhr
ARD Radiofestival 2021 - Jazz

Jazzpreis Berlin 2021 - The Winner Is: Hannes Zerbe Moderation: Ulf Drechsel Aufnahme rbb ARD Radiofestival 2021 - Jazz

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:03 Uhr Nachrichten, Wetter 00:03 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Edvard Grieg: Symphonie c-Moll (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Karl Anton Rickenbacher); Ferdinand Ries: Septett op. 25 (Linos-Ensemble); Ignaz Jakob Holzbauer: Symphonie G-Dur (Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair); Francis Poulenc: Sept chansons (Barbara Fleckenstein, Priska Eser, Sopran; Theresa Blank, Alt; Andrew Lepri Meyer, Tenor; Christof Hartkopf, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks: Peter Dijkstra); Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73 (Steven Kanoff, Klarinette; Münchner Rundfunkorchester: Tommaso Placidi) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Louis Spohr: Concertante A-Dur op. 48 (Ulf Hoelscher, Gunhild Hoelscher, Violine; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Christian Fröhlich); Julius Reubke: Große Sonate b-Moll (Till Fellner, Klavier); Saverio Mercadante: Flötenkonzert Nr. 4 G-Dur (Sinfonia Finlandia, Flöte und Leitung: Patrick Gallois); Ludwig van Beethoven: Streichquartett D-Dur op. 18 Nr. 3 (Tokyo String Quartet); César Franck: Symphonische Variationen (Philippe Entremont, Klavier; Philharmonia Orchestra: Charles Dutoit) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Charles Avison: Konzert Nr. 12 D-Dur (Café Zimmermann); Giuseppe Verdi: Don Carlo, Introduktion und Szene des Philipp aus dem 3. Akt (Matti Salminen, Bass; Münchner Rundfunkorchester: Toshiyuki Kamioka); Heinrich Hofmann: Serenade D-Dur op. 65 (Berolina Ensemble) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr L. van Beethoven: Sonate D-Dur, Allegro con brio op. 102 Nr. 2 (E. Revaz; F. Killian); J. J. Agrell: Streichersinfonie D-Dur (Helsinki Baroque Orchestra: A. Häkkinen); N. Kapustin: Toccatina op. 36 (R. Rofalski); C. Saint-Saëns: Danse macabre op. 40 (M. Mead; Münchner Rundfunkorchester: L. Siberski); A. Rasetti: Trio Nr. 2 C-Dur, Allegro assai op. 13 (Trio Amédée); A. Vivaldi: Violoncellokonzert B-Dur RV 423 (S. Gabetta; Cappella Gabetta: A. Gabetta); L. van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur, Allegro molto op. 36 (Chamber Orchestra of Europe: N. Harnoncourt)